- Anzeige -   Lesen bildet!
 
 
 
 
 
Review zur Veranstaltung
Südamerikanische Nacht am 26.10.2002 im  M.A.U.

Schöne Rhythmen waren im M.A.U angesagt, und so bewegte auch ich mich nach Mitternacht in den Club am Stadthafen. Schon beim Eintreffen erschlug es mich - das M.A.U. war voll wie selten und die Deko schmückte den Laden bis in die letzten Ecken. Die Musik lud zum Tanzen ein, und die Tanzfläche war auch dementsprechend gerammelt voll. Auch wenn die Musik aus der Konserve meist nicht gerade das Originellste darstellte, war die Laune der vielen versammelten Menschen hervorragend. Strahlende Gesichter wohin ich nur schaute. Wenn der DJ Pause hatte, schaffte es die Band, dem Publikum so richtig einzuheizen und erntete dafür auch den verdienten Applaus zwischen ihren einzelnen Stücken. Alles in allem nicht viel zu kritisieren. Bitte mehr davon! :)

Review: Andreas

 

Fotos: Andreas Hinweise zur Nutzung dieser Bilder!
 
 
Rückblick: die Orrriginal Ankündigung...
21 : 00 Südamerikanische Nacht

Salsa, Mambo und Samba! Für alle Tanzwütigen heisst es: nichts wie hin!
M.A.U. Club