Anzeige
- Anzeige -   Lesen bildet!
 
 
 
 
 
Review zur Veranstaltung
Fully Loaded am 25.10.2002 auf der  Stubnitz

Jippie, Jauchz, Juchhee... die Stubnitz ist wieder da!!!! Nach wochenlangem Warten ist es wieder so weit. Und gleich die erste Party ist ein Knaller gewesen! Fully Loaded hieß nicht nur die Veranstaltung, nein das Schiff war mit ca. 450 peoples auch sehr gut gefüllt. Leider (warum eigentlich leider J )war auch ich sehr gut gefüllt mit vergorenen Säften, die uns die Natur und die Barkeeper so reichlich einschenken, so dass die Fotos des Abends vielleicht nicht so der Hammer sind, wie die Party eigentlich war. Dennoch wird mir jeder der an diesem Abend da war zustimmen können, dass die Party ein voller Erfolg war... Im Vorderschiff gab es feinste Reggae und Dancehall Tunes, aufgelegt von Smoking Tuna und Bashfire Soundsystem. Untermalt wurde die Atmosphäre dort von einer Videoperformance. Um unteren Laderaum 4 gabs Drum n Bass auf die Ohren. Aufgelegt haben hier Apollo (Berlin), Kaidar und ein guter Freund von Kaidar, dessen Namen er uns NOCH nicht verraten hat. Rostock wird geiler!!!

Review: derkuDDel


Fotos: DerKuddel Hinweise zur Nutzung dieser Bilder!
 
 
Kommentare...
poppa

15.01.2005
16:30 Uhr
ich glaub du meintst nicht BASHFIRE! Die waren dort nicht...
 
Rückblick: die Orrriginal Ankündigung...
22 : 00 Fully Loaded

DAS Event für Freunde der elektronischen, basslastigen Musik schlägt wieder zu: Fully Loaded! Eure Ohren verwöhnen in dieser Nacht: Apollo aus Berlin, DJ Kaidar (Rostock, logisch ;), das Al Haca Soundsystem (Greifswald), das Bashfire Soundsystem (auch aus berlin) und natürlich Smoking Tuna International (Rostock ;) Alle Frühaufsteher bezahlen bis 23 Uhr 4 Euro, und wer "zu spät" kommt, ist ab dann mit 6 Euro dabei.
M.S. Stubnitz


AK: 4/6 €