- Anzeige -   Lesen bildet!
 
 
 
 
 
Review zur Veranstaltung
Choco Club am 18.10.2002 im  Interclub

Nu' sitz ich hier... kaum Herr meiner Sinne, hundemüde und ich wünsche mir nichts sehnlicher, als endlich ins Bett gehen zu können. Doch was tun wir nicht so alles für Euch :-) ...

Kurz vor fünf habe ich den Weg nach Hause angetreten - 05:27 sagt mir meine Uhr jetzt und ich muß sagen, daß sich die totale Erschöpfung mehr als nur gelohnt hat! Die Party war unglaublich! Obwohl es streckenweise so voll war, daß man sich kaum noch bewegen konnte und die Luft so stickig, daß man kaum atmen konnte, herrschte eine unglaubliche Stimmung. Niemand ließ sich davon abhalten, die Stimmung insbesondere durch ausgelassenes Tanzen aufrecht zu erhalten. Die Musik bot im großen Teil eine äußerst feine Auslese von Black Music, im kleinen Teil wechselten sich kommunikationsbegünstigende, chillige Musik und HipHop ab. Bei € 4.- für Studenten und € 6.- für den "Rest" hat sich der Eintrittspreis auf jeden Fall gelohnt und wer nicht dabei war hat echt etwas verpaßt!

So, nu aber gut' Nacht! Für die Fotos ist diesmal DerKuddel verantwortlich.

Review: Sibi


Fotos: derkuDDel Hinweise zur Nutzung dieser Bilder!
 
 
Kommentare...
tino aka pRo aka scsi

19.10.2002
06:18 Uhr
also 1. siet es den choco club gibt kann man ja nur sagen das es das beste ist was rostock jeh erlebt hat... aber ich weiss nich irgenwie ist es ja erschreckend wie sich das publikum geändert hat. ich meine es ist doch nur so ätzend voll weil ne menge n00bs im laden sind, also naja was sollen sie auch machen in hro gibt es Žja auch keine gescheiten lokalotäten bzw parties aber dann sollen sie doch ins lt oder hcc gehen, ich hab da echt keine bock mehr drauf erst ab 4 uhr die tanzfläche zu rocken weil mir vorher jeder da vor platzmangel auf die füße tritt...... black halt is ja in, trendy ........ scheisse alles! ich hab ja auch nix gegen pumper und was weiss ich aber müssen denn alle umbedingt immer zum chococlub kommen??????? hallo? versteh ich nich wenn nich so eine menge nette junger damen da wär würd ich schon bald lieber zu hause sitzen und mir mit meinen pRo`s die ganze nacht musikvideos reinziehen, da hab ich den ganzen stress nich aber das interessiert ja eh niemanden wollts nur ma gesagt haben. also wünsch allen leuten die mit dem choclub etwas emotionen verbinden können und tanzen auch mal mit augen zu (und nich nur rumzappeln wie zu nem technnobeat) eine gute nacht und schlaft schön - besonders steffi yknow waht i mean bb n8 und ich bin raus euer scsi

#NBoG || #canreligion || #plastic @ qnet || just check it www.scsimodo.de
sibi

19.10.2002
12:25 Uhr
@SCSI: hehe SCSI... warts ganz schön straff, als Du nach Hause gekommen bist, wa? ;-) Bis denne
scsi

19.10.2002
12:29 Uhr
nö :) hab mich nur ma bissl aufgeregt :) schlimm? ;)
Andreas [KTV-Zone.de]

19.10.2002
12:55 Uhr
Ich glaube, er meint eher die Rechtschreibumm und so.
nils^pRo

19.10.2002
14:53 Uhr
Toni!!! das ist einfach mal ein dickes fettes "LOB" wert.
<------------------------------RESPEKT----------------------------------->
<------------------------------RESPEKT----------------------------------->
<------------------------------RESPEKT----------------------------------->

du sprichst mir aus der seele und alles was die steht ist die wahrheit und nichts als die wahrheit. "ich ahb ja nichts gegen pumper!!!"
ich sach nur battle reimz ist der shit baby !!!
toni cih glaub wir müssen usn was anderes suchen , briefmarken sammeln oder so. ist spannender als sich die bolitypen reinzuziehen die tanzen als wennse ihren basey noch im pulli stekcne haben!
VERHORSTUNG zieht langsam aber sicher durch...
alles scheisse .

toni bonetti

19.10.2002
17:28 Uhr
andreas.... ich schreinb immer so kann schon ma passieren das da nen paar schreibfehler drin siond. ......und nils!

ich sammel mit ;)

k das wars
nils

20.10.2002
14:15 Uhr
las einfach laufen tino.
mur

20.10.2002
23:18 Uhr
wie kann man nur so unfunky tanzen bitte ...
nils

20.10.2002
23:54 Uhr
da hört wohl einer die alten tapes !! =)
CHOCO CLUB

29.10.2002
12:33 Uhr
WIR HABEN VERSTANDEN!!!
 
Rückblick: die Orrriginal Ankündigung...
22 : 00 Choco Club

Auf dem Main Floor beglücken euch Mas Massive und A-Rock mit Soul, Funk, RŽnŽB sowie selbstverständlich HipHop. Für die Chillout Sessions zeichnet verantwortlich: Blake Wonell von Cinematic Beats (Berlin) An eine Videoperformance wurde natürlich auch gedacht. - Studenten bezahlen weniger Eintritt, und wir empfehlen, den Kartenvorverkauf im Outline (Kröpeliner Str.) zu benutzen, da damit zu rechnen ist, dass es wieder so voll wird wie zuletzt.
Interclub


AK: 6.00 €