- Anzeige -   Lesen bildet!
 
 
 
 
 
Review zur Veranstaltung
Club Independent Live am 12.03.2005 im  ST-Club
 
 
Kommentare...
matze2910

Plankenschrubber
13.03.2005
04:28 Uhr
juhu. stimmung. :) war gute musik. nicht zuviel metall. schön querbeet. ein wenig indiepop hätte nicht geschadet. geil kam natürlich "rising high". ewig nicht mehr gehört. juhu. :)

ps:
von den live acts hab ich nichts mitbekommen. die waren schon zu ende, als ich ankam.
 
Rückblick: die Orrriginal Ankündigung...
21 : 30 Club Independent Live
On stage:  BEATE OUZO (HRO)  SLIPATTACKAPACHES (HRO) Im Anschluss:Best of Rock, Independent and Alternative Music
ST-Club