Anzeige
- Anzeige -   Lesen bildet!
 
 
 
 
 
Review zur Veranstaltung
Headz High 3 am 18.03.2005 im  JAZ

Hey, was für ne smoothe Party! Anfangs, so gegen eins, sah es noch ein wenig karg aus im Jaz, was der Stimmung aber keinen Abruch tat. Es war sogar sehr angenehm, strahlte diese kleine ilustre Gruppe doch was von Familientreffathmosphäre aus. Teilweise war es gar nicht so leicht sich auf einen Schnack einzulassen, da es immer jemanden zu begrüssen galt, den man länger nicht gesehen hat. Je später der Abend, desto mehr Gäste kamen und die Familienathmosphäre wich der ausgelassenen Partystimmung. Die Musik auf beiden floors war cool tanzbar, der Headz High song hats sogar zweimal hintereinander geschafft die Leute zu rocken. In diesem und vielen anderen Sinnen: bitte wieder.

Review: Annett

 

Fotos: Annett & Katharina Hinweise zur Nutzung dieser Bilder!
 
 
Kommentare...
oelli

Smutje
19.03.2005
15:58 Uhr
Also als ich ankamm gegen halb 2 wurde auf dem Techno-Floor son Smoother techno gespielt. Der sagt mir manchmal zwar auch zu, aber nicht, wenn ich auf harte bässe eingestellt bin. War also eher ne enttäuschung. War das so geplant ?
polphi

Schwammkopf
19.03.2005
18:36 Uhr
wann war eigentlich klang ag? erst ganz spät? ich bin gegen dreie los, aba hab nüscht gehört, was mir außerordentlich gefallen hätte...schoad eigentlich
estella

reg. User
19.03.2005
20:13 Uhr
war leider nich so voll aber die leute haben gerockt, zumindest als skr8 an der reihe war. muss ihm ma n dickes lob aussprechen, das war ja wohl sahne pur!!! naja, der rest war dann nich mehr so doll aber alles in allem warŽs ne schöne party...
elly

t.a.f.k.a.d.a.k.e.
19.03.2005
20:50 Uhr
goil beim telefonieren im JAZ erwischtr... ja in der hinsicht war der abend geil *ggg* die musik war auch jut! da is man wenigstens nich so fertig nach zwei stunden hotten ;)
zwergenweitwurf

19.03.2005
23:10 Uhr
ab 5:00 h wurds deutlich härter aufm technofloor (war das am ende sogar gabba?), wir hartgesottenen hätten gerne noch weitergefeiert, aber das soundsystem (verstärker?) ging irgendwann inn arsch und konnte nicht wieder klargemacht werden. naja, spätestens bei der 8jahre-bassbombunit im mai wird im jaz auch wieder bis in den vormittag rein gerockt.
Bresel

22.03.2005
18:45 Uhr
hui, schade, dass ich nicht da war. Scheint nett gewesen zu sein...
jeeensi

22.03.2005
19:22 Uhr
oh man
auf bild #28 sind ja die zwei obernasen...herlich.
ich hoffe wir sehen uns irgendwann mal wieder.spätestens wohl aber bei der OAZ 05.
tschö
Jahmann

reg. User
24.03.2005
21:52 Uhr
jeeeeens du aldet stück! du bist dran ;)
jeeensi

25.03.2005
09:22 Uhr
du kleiner frechdachs du!
 
Rückblick: die Orrriginal Ankündigung...
22 : 00 Headz High 3
Techno, Breakcore, Hardcore und Jungle mit:

 Leo (Protest)
 Klang AG (Bassbombunit) &
 senor.kolor (shorecore)

2nd Floor: Funk, Independent, Alternative mit

 Gotchah (mobkore)
 Thomas (Kulturbande) und
 Live: Victims (Schweden)
JAZ Rostock