Anzeige
- Anzeige -   Lesen bildet!
 
 
 
 
 
Review zur Veranstaltung
Boom Selection n° 5 am 15.02.2003 im  Interclub

Ja, was soll ich sagen: diese Boom Selection zeigte mal wieder, wie eine gelungene Party auszusehen hatte. Der Musikstil war, begonnen durch DONALD D., bunt gemischt, und wer von Anfang an harten D'n'B erwartet hatte, wurde mit munteren Melodien überrascht. Die anfangs eher zurückhalterenden Besucher belohnten den guten Mix mit einer rasch voller werdenden Tanzfläche

Spätestens jedoch als JENSIZE mit einem Kracher die Turntables übernahm, war die Menge am Ausrasten und nicht mehr zurückzuhalten. Diese Stimmung hielt sich bis tief in die Nacht, während inzwischen auch DJ KAIDAR Herr über die Musikausahl geworden war. "BJ MC" hielt sich den Abend über überraschend zurück, was mich persönlich jedoch absolut nicht störte und auch die restlichen Besucher nicht vom Feiern abhielt.

Auf dem zweiten Floor wurde jeder, der mal einen Blick "rüber" warf, von einer wunderschönen Deko überrascht, und die Tanzwilligen konnten sich auF DONALD D.s Mix einlassen.

Alles in allem: mal wieder eine absolut heisse Steigerung bei der inzwischen fünften Auflage der Boom Selection.

Nachtrag: Auch Basspencer trug natürlich seinen Teil zum Gelingen der Party teil. Akuter Alkoholgenuss und überfallartige Müdigkeit? Nicht gut für ordentliche Party-Reviews... ;-(

Review: Andreas

 

Fotos: Andreas Hinweise zur Nutzung dieser Bilder!
 
 
Kommentare...
www.bassbombunit.de

16.02.2003
21:12 Uhr
Mehr Bilder gibt es unter:

www.bassbombunit.de


Übrigens ... Basspencer war auch dabei. :)
Andreas

16.02.2003
23:30 Uhr
Und so einfach kann mal aus Versehen ein DJ unter den Tisch fallen. Dickes Sorry!
Phillip

18.02.2003
00:32 Uhr
möchte mal sagen,basspencer hat den Laden wohl richtig gerockt.Schon komisch das man ihn dabei vergißt!
Naja,jeder macht mal Fehler und der war ganz schön groß!
auch respekt an Jenzise!War ne feine Stimmung!

......
bassbombunit-fan

18.02.2003
16:04 Uhr
Wollte mal nach Fotos schaun,ich merke auch das basspencer fehlt!2 Fotos aber nichts in d.Beurteilung gefunden.Schlechte Leistung!

Die Jungs haben es wirklich drauf und auch geschafft in Rostock-City!
Andreas

18.02.2003
17:04 Uhr
Für alle, die mein "Sorry" weiter unten überlesen haben, gibt es nun noch brav einen Nachtrag in der Review weiter oben. So. Basspencer wurde einfach schlichtweg beim reinen Text tippen vergessen, auch wenn ich noch Minuten zuvor die Bilder von ihm bearbeitet hatte. Passiert mal - sollte es aber natürlich nicht.
Tim

18.02.2003
17:42 Uhr
Ich möchte auch gern etwas dazu sagen!Akuter Alkoholgenuss weiß ich nicht aber das die Bassbombunit-Party am Freitag in RDG(Kita)bis morgens um 9.30 Uhr,das weiß ich.Kann mir vorstellen.das es nicht einfach ist den nächsten Abend wieder fit und munter zu sein aber trotzdem war es eine nette u.feine Party im Interclub.Über der Kita geht natürlich nichts.
Man muß ja nicht immer alles schlecht machen.
fetten Respekt an das bookhorst/Team und allen HRO-Djs.

basspencer

18.02.2003
19:16 Uhr
Hallo Leute!
Es ist schon komisch aber auch schön das sich Leute den Kopf um ein zerbrechen.
Es war ein hartes Wochenende u.mir fiel es nicht leicht,das durchzustehn.(Sicher auch für die Fotographen+Textmaker)
Das man da schon mal abkackt,kann man verzeihen,oder?
Trotzdem denke ich,jeder der auf einer Party war ob Kita o.Interclub,hatte seinen Spass.
Der Eine mag Schoko und ein Anderer mag Vanille.
Also ktv-Team,immer weiter so!!!
mfg,
Freakk Red

20.02.2003
12:00 Uhr
Dafür, daß Basspencer nen Abend vorher inner KiTa aufgelegt hat, hat er sich doch hervorragend gehalten! (WerŽs nich versteht, hatŽs noch nich mitgemacht heheheeee...)
Peeeace!!!
JENSIZE

02.03.2003
21:51 Uhr
respekt to all jungle-headz !
big up JUNGLE MASSIV MV ,you now - you now itŽs TIME for party !!!

peace
jensize
 
Rückblick: die Orrriginal Ankündigung...
22 : 00 Boom Selection n° 5

Drum 'n Bass-DJs: Jensize, Donald D & Basspencer ... Jungle Soundsystem: BJ MC ("Beachattack" Insel, Berlin)
Interclub