- Anzeige -   Lesen bildet!
 
 
 
 
 
Review zur Veranstaltung
Elektropopsofa am 07.02.2003 im  Interclub

Übelst-kurz-Review von Sibi:


Vielen Dank an alle die gekommen sind! Langsam lohnt es nicht mehr nur noch der guten Musik wegen zu kommen. Grüße an die Ex-Goethlerin aus Warnemünde :-)

Ordentliche und brauchbare Review von Andreas:


Elektropopsofa startet langsam aber sicher in die Richtung einer sich etablierenden, regelmäßigen Veranstaltung in Rostock. Was vor einiger Zeit mit recht wenigen Besuchern begann, scheint sich in Rostock unter den Liebhabern der härteren eletronischen Popklänge herumzusprechen.

Und so kamen sie, um den Mainfllor des Interclub recht gut zu füllen. Irgendwie vermittelten mir die Besucher und die Musik den Abend ein leichtes Großstadt-Gefühl in unserer sonst recht überschaubaren Party- und Club-Szene. Rob, Kent Brockman und Resident DJ Donald D. gaben sich alle Mühe und bekamen als Dankeschön überwiegend gut gelaunte Besucher, einzeln zu vernehmende Freudenschreie und Glücksgejohle. Bitte öfter!

Review: Pumuckl


Fotos: Poo-Muckl (??) & Sibi Hinweise zur Nutzung dieser Bilder!
 
 
Kommentare...
gc

10.02.2003
22:19 Uhr
nette veranstaltung... musik wird auch immer besser. weiter so. wird bestimmt mal was fettes.

seeya
 
Rückblick: die Orrriginal Ankündigung...
22 : 00 Elektropopsofa

Mit Rob (Beatbox+ Gästen)
Interclub