Anzeige
- Anzeige -   Lesen bildet!
 
 
 
 
 
Review zur Veranstaltung
The Orange Groove - from disco to disco am 08.02.2003 im  Braukeller

Tja... als ich gegen halb eins im Braukeller ankam war es überraschend leer. An der Musik kann es nicht gelegen haben, diese war nämlich - wie von Orange Groove gewohnt - ziemlich cool. Getanzt hat jedoch keiner, da kaum jemand da war, um zu tanzen.

Das Publikum schien das Motto "from disco to disco" zu ernst genommen zu haben und zog anscheinend woanders herum. Wer weiß. Ich zumindest weiß nicht, ob es später voller wurde. Wenn dem so gewesen sein sollte, dann schreibt es einfach als Comment.

Review: Sibi

 

Fotos: Sibi Hinweise zur Nutzung dieser Bilder!
 
 
Kommentare...
Nordsee grüßt Ostsee

09.02.2003
22:42 Uhr
Hey Meisi!
Also, da hast schonmal eine bessere Figur gemacht;-)! Na, hab Dich trotzdem wahnsinnig lieb und freu mich auf unser Wiedersehen.
Grüße von der Nordseeküste & *Bussi*
goldcard

10.02.2003
22:15 Uhr
oh oh oh... sag ich da nur. max. 60 Leude da und die haben immer noch 10 euro verlangt. Nun mal ehrlich.... Wenn ich seh das die Leude tanzen wollen und der laden ist leeeeeerrrrrr , geh ich doch mit Žm Preis runter... Einige rostocker veranstalter haben es immer noch nicht gelernt. Und dann dieser Blöde Typ Eric d. clark... nur schrott gespielt,unmotiviert aufgelegt und immer ne Bierflasche am hals (ok, hatte ich auch. was anderes konnte man ja auch nicht machen) Nach dem Reinfall im Frieden (war nicht da :0) können die Veranstalter das Ding abbrechen. Kommt doch eh keine Sau mehr.
Bartholomew

23.02.2003
19:55 Uhr
Also eine schöne Party!
Wenig Leute aber gute Musik....
Also über den Preis müssen wir echt nochmal reden.......
 
Rückblick: die Orrriginal Ankündigung...
23 : 00 The Orange Groove - from disco to disco

Eeric D. Clark legt auf und Heike Blumbach wird eine Videoperformance hinlegen. Vorverkauf im Pressezentrum und im Comming Soon...
Braukeller