Anzeige
Lesen bildet!   - Anzeige -
Wooo, hier haben wir ein Forum... :) Nun, naja, also... schreiben kannst Du hier über (fast) alles. Nur möchten wir Dich bitten, interessante Themen zu respektieren und unser Forum nicht mit Müll vollzuspammen. Auch Schleichwerbung wird hier gnadenlos zensiert. This is our playground, boy! Ha! *g*  
 
 
 
 
Das KTV-Zone-Forum...
Nazi-Laden in der KTV eröffnet
1 2 4 5 ... 166 167 168
Sibi

KTV-Zone.de Team
18.06.2007
19:35 Uhr
au ja! Es wurd so ruhig hier in letzter Zeit :)

*freu*
robsen

18.06.2007
22:14 Uhr
nein ich will da nicht einkaufen - ich will da nur nicht vorbeigehen!
anti

18.06.2007
22:44 Uhr
warum das?haste kein geld für neue klamotten?
Jo

reg. User
18.06.2007
23:31 Uhr
könnte man die spam kommentare nicht andersfarbig markieren, damit man gleich drüberspringen kann?
in einen anderen Thread ausgliedern wäre auch nicht schlecht!!



bearbeitet von Jo am 18.06.2007 um 23:37 Uhr
dagegen

reg. User
18.06.2007
23:38 Uhr
so, zurück zum thema: WAS TUN?! "city life immobilien" als möglicher Vermieter war ja schonmal'n guter tipp... weiß jemand ob und wo man sich direkt bei der stadt beschweren kann?! da gib's doch sicher irgend'ne adresse...
Jonny Menkakow

Klabautermann
18.06.2007
23:38 Uhr
ich wär ja dafür einfach nich rumzuspammen...
hidden

18.06.2007
23:39 Uhr
die seite des ladens ladens verweist übrigens auf diesen thread ..
anti

19.06.2007
00:09 Uhr
sag mal bitte die adresse
dagegen

reg. User
19.06.2007
00:19 Uhr
http://www.ecc-rostock.de/
anti

19.06.2007
00:47 Uhr
danke... ;)
matze2910

Plankenschrubber
19.06.2007
01:39 Uhr
okay die quellen sind jetzt ein wenig... öhm... naja, aber: http://de.altermedia.info/gen...o-170607_10047.html und http://www.endstation-rechts....ew&id=460&Itemid=92

ja ist schon komisch in der nähe so nen laden zu, aber was will man machen?
aber btw gefragt: was wäre denn eigentlich ne begründete berechtigung? demokratie verläuft doch eigentlich in alle richtungen oder nicht?
kuDDel

Taugenix
19.06.2007
07:59 Uhr
Wenn Demokratie für dich bedeutet, die Menschenwürde zu missachten und anderweitig faschistoides Gedankengut zu publizieren, dann haben wir eindeutig eine unterschiedliche Auffassung von Demokratie.
Exp

reg. User
19.06.2007
08:22 Uhr
naja ich bin dafür den Laden zu lassen. Keiner zwingt euch dort einkaufen zu gehen. Und ich finde so ein laden besser als Faschogut aus dem Kofferraum !!
morgenpost

19.06.2007
08:50 Uhr
also wenn ich mir so dieses thread ansehe, und dann das gästebuch auf der ladenwebseite, dann drängt sich mir der verdacht auf, dass in der doberaner straße bald mal wieder feuerwehrfest ist. nur ohne anmeldung.
Exp

reg. User
19.06.2007
10:01 Uhr
ja und wahrscheinlich werden wir bald von Rechten regiert.*lol*

Ich frage mich immer was diese ganze Aufregung soll, nur weil WIR den geschichtlichen Hintergrund haben wird alles was mit Nazi zu tun hat gleich in die Goldwaage gelegt. In Dänemark oder Schweden oder England interesiert es kein Schwein ob die Leute eine Hakenkreusflagge auf Ihren Balkon haben oder nicht.
Kommi-Klaus

19.06.2007
10:14 Uhr
Letztes Jahr gab es in MV mehr als 100 explizit rechte Übergriffe, Dunkelziffer unbekannt. Demnächst könnten auch die Asia-Imbiß-Leute oder Döner-Verkäufer, bei denen du dir in der KTV dein Abendbrot holst, davon betroffen sein. Oder hast du vielleicht bunte oder zu lange Haare und mußt demnächst auch mal flitzen, wenn dir ein Mob Nazis Landser-Parolen hinterhergrölt? Dann wirst du vielleicht merken, dass es um mehr als nur "einkaufen" geht...

Von dem Normalisierungseffekt von nationalsozialistischem Gedankengut und dessen Einfluss auf den öffentlichen Diskurs ganz zu schweigen.
Exp

reg. User
19.06.2007
10:26 Uhr
na es geht wohl mehr um den "Bild" Effekt. Es gibt wichtigere Probleme. Finde die Abschlussfeier in Lichtenhagen viel schlimmer als diesen Scheißladen !
kuDDel

Taugenix
19.06.2007
10:39 Uhr
@Exp: Genau deine Einstellung ist das wirkliche Problem in dieser Gesellschaft. Die Toleranz menschenverachtender Strukturen im Kleinen, weil es ja 'größere' Probleme gibt. Genau das ist deren Taktik. Groß stressen und klein vorankommen. Schön im Salamischeibenstyle. Und Teile der Bevölkerung sind auf diesem Auge so blind und erkennen es nicht. Und ruck zuck ist der Nazi nebenan normalisiert. 3 Jahre später ist auch die braune Propaganda in der KTV normalisiert, man hat ja 'größere Probleme', z.B. die Faschisten, die dann nachts durch die KTV ziehen und Menschen zusammenprügeln. Ein direkter Zusammenhang zu Laden oder gar Partei wird natürlich immer abgestritten, siehe Wismar. Und gerechtfertigt wird es natürlich damit, dass andere Länder kein Interesse daran haben. Wie im Kindergarten: 'aber der hat auch in der braunen Modder gespielt...'
Lulu

19.06.2007
10:53 Uhr
Das Forum hat scheinbar endlich wieder ein Thema was?
gw666

Exil-Informatiker
19.06.2007
10:54 Uhr
Ich finde es praktisch, dass sie die Flammen schon in ihrem Logo haben.
1 2 4 5 ... 166 167 168